Termine

Datum Uhrzeit 
25.03.201817.00 Uhr - RemterPASSIONSKONZERT

Johann Sebastian Bach: Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 227

John Stainer: Oratorium „The Crucifixion“

Niek van den Dool, Tenor –
Robert Lehmann, Bass
Moritz Backhaus, Orgel – Magdeburger Domchor



Leitung: Barry Jordan

Eintritt: € 12, erm. € 9, Studenten und Schüler € 5;
Ermäßigung € 3 mit der SparkassenCard
der Stadtsparkasse Magdeburg
26.05.201819.30 Uhr - DomORATORIUM „ELIAS“

Felix Mendelssohn-Bartholdy

.

Rebekka Maeder, Sopran –
Lisa Wedekind, Alt
Jonathan Winell, Tenor – Wolf Latzel, Bass
Magdeburger Domchor – Brandenburger
Symphoniker;

Leitung: Barry Jordan

Eintritt: € 25; € 21, erm. € 18; € 16, erm. € 14; € 10; Vorverkauf ab 26.04.2018; Abendkassenzuschlag € 2 pro Karte; Karten zu € 10 nur an der Abendkasse.

Ermäßigung mit der SparkassenCard der
Stadtsparkasse Magdeburg für Kategorie II
statt € 20 - € 17,50 (€ 2,50 Rabatt) und Kategorie III
statt € 16 - € 14 (€ 2 Rabatt)

Unentgeltliche Vorbestellungen für Mitglieder des
Fördervereins Magdeburger Domchor bis zum 21.04.2018
unter Eliaskarten@magdeburgerdommusik.de

Mendelssohns Oratorium „Elias“ erlaubt es einem Chor,
seine ganze Bandkreite an Schönheit, Kraft und Dynamik zu entfalten und bleibt so, fast 175 Jahre nach seiner Uraufführung,
eines der beliebtesten Werke der Gattung –
für Zuhörer wie für Chorsänger. In Kombination mit dem
Orchester und den Solisten ist es ein Gemeinschaftswerk, das nur im
Zusammenspiel seine umfassende Wirkung entfalten kann.
Die Komposition beschäftigt sich mit dem Lebensweg des Elias, der in der Geschichte Israels sehr prägend war. Es handelt sich um die grundlegenden
Fragen der Glaubensfreiheit und Gottestreue die bis heute nichts an ihrer aktuellen Thematik eingebüßt haben. Welche Handlungen
können ausgeführt werden, welche Konsequenzen drohen eventuell, welche Mächte die göttlichen oder die irdischen überwiegen?
Der Elias setzt mit seiner musikalischen Verarbeitung einen Zeichen für die Bedeutung und Arbeit für ein gemeinschaftliches Zusammenleben.
22.09.2018ab 19 Uhr Domchor unterwegs im Kloster Unser Lieben FrauenLANGE NACHT DER CHÖRE im Rahmen des Chorfestes Magdeburg / Kulturnacht unter
Mitwirkung des Magdeburger Domchores



Musik von Schütz, Telemann, Bach, Chemin-Petit, Bremsteller, Jordan
10.11.201819.30 Uhr - DomIN PARADISUM

Und es war soooo warm.



Maurice Duruflé: Requiem und A-capella-Werke von J. C. Bach, Schütz, Stanford,
Harris

Magdeburger Domchor – Richard Gowers, Orgel

Leitung Barry Jordan

Eintritt: € 12, erm. € 9, 20% Ermäßigung für MVB-Abokunden
auf den regulären Eintrittspreis (nur Abendkasse);
3 € Ermäßigung mit der SparkassenCard der Stadtsparkasse Magdeburg
01.03.201819.00 Uhr - Remter und SacristeiDER MAGDEBURGER DOMCHOR: AUF DER SCHWELLE ZUM 200. JUBILÄUM

In Kooperation mit der Magdeburgischen Gesellschaft

Vortrag zur Geschichte: Dr. Helga Hess
Musikalische Umrahmung mit Werken Magdeburger Domkantoren
Magdeburger Domchor (Leitung Barry Jordan)

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.



In Kooperation mit der Magdeburgischen Gesellschaft veranstaltet
die Dommusik einen interessanten Abend rund um die Geschichte
des Domchores, der 2019 bereits sein 200. Jubiläum begeht.
Neben Orgelstücken von Chorleiter Barry Jordan werden verschiedene musikalische Chorstücke
präsentiert – eine kurzweilige Präsentation der
langen Chortradition im Dom.
01.04.201808.00 Uhr - Hoher ChorOSTERMETTE DES MAGDEBURGER DOMCHORES



Eintritt frei
16.06.201816.00 Uhr - DomFAMILIENKONZERT „PARADIES IST ÜBERALL“

Ein kurzweiliges Konzert, zum Teil zum Mitmachen … mit dabei die Jazzkantate „Adam in Eden“ von Michael Hurd.

!

Chöre des Magdeburger Domchores und seiner Singschule.



Eintritt frei.
Ein kurzweiliges Konzert, das sich an die ganze Familie richtet und
zum Teilhaben und Mitsingen anregt, so verspricht es das Familienkonzert
im sommerlichen Dom. Die Kinder und Jugendlichen des
Domchores werden gemeinsam mit der Singschule ein unterhaltsames
und erfrischendes Programm zeigen, welches Zuhörer aller
Generationen begeistern soll. Ein Mitmach-Teil erlaubt es allen,
aktiv teilzunehmen
21.12.2018 19 Uhr - DomWeihnachtssingen des Magdeburger Domchores

DSC07140

Behagliches friedliches Ambiente im imposanten Dom und gemeinsamer Gesang - alle Jahre wieder erklingen weihnachtliche Weisen beim traditionellen Weihnachtssingen des Magdeburger Domchores. Hierbei wird der Dom in Kerzenschein getaucht und eine besinnliche Atmosphäre erzeugt - ein stimmungsvoller Abend des Zu-Sich-Findens. Besonders schön zu sehen ist hier das Zusammenwirken von übergreifenden Generationen, da der Domchor, bestehend aus jüngeren Kindern und Kindern des Jugendalters, sowie der Motettenchor der Erwachsenen gemeinsam musizieren. Es entstehen so musikalische Synergien, die sich zu einem großen ganzen herausragendem Klang entwickeln.

Karten können Sie, ab dem 21.11.2018 an den VVK-Kassen (Volksstimme Service-Center, Kartenhaus im Allee-Center und bei Magdeburg Ticket in der Tourist-Information) erwerben.

Preise: Kategorie I: 12 € /ermäßigt 10 €; Kategorie II: 9 €/ermäßigt 7 € zzgl. VVK-Gebühr; Stehplätze für 6 € ausschließlich an der Abendkasse.

ACHTUNG Der Dom ist nicht beheizt, warme Kleidung wird empfohlen.
22.12.2018 17 und 19 Uhr - DomWeihnachtssingen des Magdeburger Domchores

DSC07140

Behagliches friedliches Ambiente im imposanten Dom und gemeinsamer Gesang - alle Jahre wieder erklingen weihnachtliche Weisen beim traditionellen Weihnachtssingen des Magdeburger Domchores. Hierbei wird der Dom in Kerzenschein getaucht und eine besinnliche Atmosphäre erzeugt - ein stimmungsvoller Abend des Zu-Sich-Findens. Besonders schön zu sehen ist hier das Zusammenwirken von übergreifenden Generationen, da der Domchor, bestehend aus jüngeren Kindern und Kindern des Jugendalters, sowie der Motettenchor der Erwachsenen gemeinsam musizieren. Es entstehen so musikalische Synergien, die sich zu einem großen ganzen herausragendem Klang entwickeln.

Karten können Sie, ab dem 21.11.2018 an den VVK-Kassen (Volksstimme Service-Center, Kartenhaus im Allee-Center und bei Magdeburg Ticket in der Tourist-Information) erwerben.

Preise: Kategorie I: 12 € /ermäßigt 10 €; Kategorie II: 9 €/ermäßigt 7 € zzgl. VVK-Gebühr; Stehplätze für 6 € ausschließlich an der Abendkasse.

ACHTUNG Der Dom ist nicht beheizt, warme Kleidung wird empfohlen.