Tag 3 in Salzburg

Der Keilriemen hat uns die Anfahrt nach Salzburg schon ein wenig schwer gemacht, aber für Busse gibt es auch eine Art ADAC.

image

Mit zweistündiger Verspätung kamen wir gerade noch rechtzeitig zu unserem Konzert in der Christuskirche. Und ganz anders als in Nürnberg wollten die Salzburger uns hören. Die kleine Kirche war gut gefüllt …. Und unsere Körbchen zum Schluss auch. Scheinbar hat es allen gut gefallen. Danke für den netten Empfang!!

image

Und Abends gab es für einen Teil der Gruppe noch einen Gang durch die Gemeinde. Konkret: Spinatknödel, Käsnockerl und Co im Sternbräuhaus…..und natürlich haben wir Mozart noch einen Besuch abgestattet.

image

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.